Was ist der Espers Coin?

Der Esper Coin - Grundlagen

Esper Coin Kurs und kaufen
Was ist der Espers Coin?

Der Espers Coin zählt zu den vielen neuen Kryptowährungen, welche mit ihrer Idee den Markt der Online-Transaktionen revolutionieren wollen.

 

Das derzeitige Marktkapital von Espers Coin beträgt derzeit 4.972.330 USD und das zirkulierende 

 

Angebot beläuft sich auf 21.953.376.568 ESP. Das tägliche Handelsvolumen liegt aktuell bei 4.190 USD und das maximale Angebot ist mit 50.000.000.000 ESP festgelegt. Der Espers Coin belegt im Ranking der Mineable Coins von coinmarketcap.com derzeit den Platz 581. 

 

Was versteht man unter einem Espers Coin? 

 

Der Espers Coin bezeichnet eine Kryptowährung, welche auf einem neuartigen und einzigartigen Algorithmus aufbaut. Dieser wurde eigens entwickelt und ist speziell auf die Kryptowährung Espers Coin angepasst. Espers greift zudem auf die klassischen Algorithmen, den Hybrit PoW (Proof-of-Work) und den PoS (Proof-of-Stake) zurück. Hinter diesen beiden Algorithmen steckt ein dahinterstehender Block, welcher als PoW-Block oder aber auch als PoS-Block verwendet werden kann. Mit der Anzeige in der eigenen Wallet des Nutzers wird ersichtlich, welcher Block gerade aktiv ist. Dieses gut strukturierte System bietet den großen Vorteil, dass es nicht durch Dritte manipuliert werden kann. In den meisten Fällen von Angriffen auf ein System, schafft es der Hacker, Transkationen abzufangen und zu stoppen. Die überwiesenen Beträge werden dadurch zweimal transferiert. Durch die neu entwickelten Sicherheitsmaßnahmen wirkt Espers dem gezielt entgegen. Sie schaffen ein sicheres System, welches für jeden Nutzer einen großen Vorteil bietet und eine Vertrauensbasis schafft.

 

Für Espers sind Sidechain- und Blockchain-Apps verfügbar, wodurch die Bewegung der an die 

 

Hauptchain gekoppelten Werte und Daten möglich gemacht wird. Die Sidechain ist unabhängig von der Hauptchain und wird als sehr sicher bezeichnet. 

 

Espers verwendet einen Highly Modified Quark 17 Algorithmus mit einer Gesamtanzahl von 25 Hashrunden. Dieser wird kurz HMQ1725 bezeichnet. 

 

Das Whitepaper von Espers wurde relativ spät verfasst und im Jahre 2018 in endgültiger Verfassung veröffentlicht. 

 

Welche Verwendung hat der Espers Coin? 

 

Derzeit können alle Nutzer Espers Coins über die Plafformen Coinexchange und Livecoin offiziell handeln. Über ein speziell eingerichtetes On Chain-Messaging können Nutzer der Währung über ihre persönliche Wallet Nachrichten an andere registrierte Nutzer senden und auch empfangen. Dadurch soll ein sicheres und unabhängiges Kommunikationssystem auf der Blockchain geschaffen werden. 

 

Neben einer Web Wallet gibt es zusätzliche noch eine mobile Wallet. Diese gibt es bereits seit 2017 und war in den Anfängen lediglich für Android-Nutzer verfügbar. Ein Masternode-System befindet sich derzeit noch in der Entwicklungsphase. 

 

Wer steckt hinter dieser Kryptowährung? 

 

Im April 2016 trat das Unternehmen hinter dem Espers Coin das erste Mal öffentlich auf. Das Team, bestehend aus Gründern und Entwicklern, nennt sich Cryptocoderz und schafft damit ein Markenzeichen. Das Hauptaugenmerk liegt darauf, die Blockchain zu revolutionieren und mit neuen Technologien und Funktionen auszustatten. Die alte und vorher verwendete Blockchain ESP1 hatte einige Fehler in der Programmierung und mehrere Schwachstellen in der Sicherheit. Die Korrektur all dieser Fehler hätte ein enormes Maß an Zeit erfordert, was sich aller Wahrscheinlichkeit nach nicht gerechnet hätte. Aus diesem Grund entschied das Unternehmen, eine neue und gründliche geprüfte Blockchain zu entwickeln, auf welche die Kryptowährung Espers Coin basiert. Bestehende Coins konnten in diesem System 1:1 getauscht werden, sodass niemand unter Nachteilen oder Verlusten leiden musste. Die starke Community unterstützt das Entwicklerteam und ist auch Neulingen gegenüber sehr offen. Ein ständiges Feedback macht die optimierte Weiterentwicklung der Kryptowährung und allen zugehörigen Technologien möglich.

 

Fazit zum Esper Coin

 

Seit Juli 2016 werden Daten über die Espers Coins auf coinmarketcap.com aufgezeichnet. Die Kryptowährung hatte bis März einen gleichbleibenden Kurs verzeichnen können. Ab April 2017 stieg der Kurs rasant an und erreichte im Juni 2017 ein Hoch. Kurz darauf fiel der Kurs jedoch wieder und pendelte sich gleichbleibend ein. Ende 2017 stieg der Kurs noch einmal stark an, was auf den großen Hype um die Kryptowährungen zurückzuführen ist. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Kurs weiterhin verhält.

 

Die Kryptowährung Espers Coin verfügt über mehrere Sidechains, ein spezielles On-Chain-

 

Messaging System mit einem großen Umfang an Funktionen sowie eine mobilen und neuartigen Wallet. Jeder Nutzer kann über einen eigenen Computer per GPU, einem Grafikprozessor, Espers Coins minen. Dies geschieht über einen speziellen programmierten Algorithmus, welcher perfekt auf diese Kryptowährung abgestimmt ist.

 

Deutschland - Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/19542/

 

Alternativen zum Espers Coin:

ArkBinance CoinBitsharesCardanoDashDogecoinEthereumEOSIOTALitecoinLiskMoneroNeo,

NEMOmiseGOPeercoinRippleStellarQtumTetherTenXTRONVeChainVergeZCash

Kommentar schreiben

Kommentare: 0