Artikel mit dem Tag "bitcoin"



05. September 2018
Schaden Bitcoins der Umwelt zu stark?
Umweltbelastung durch den Bitcoin? - Neueste Studien der Universität Katar stellen den hohen Energiebedarf der Kryptowährungen als Belastung da
08. August 2018
Mehr Interesse in Unternehmen am Kryptomarkt
Kryptowährungen und besonders die Technologie der Blockchain haben in letzter Zeit immer mehr Firmen und große Unternehmen überzeugt, nicht nur die Finanzwelt sieht die Zukunft des Geldes bei der digitalen Währung, auch Onlinefirmen wie Lieferando nutzen nun die Kryptowährungen. Einfach das bestellte Essen mit Bitcoins bezahlen, dies ist keine Zukunftsidee mehr, sondern bereits Realität.
05. August 2018
Wer oder was steckt hinter dem Ripple Coin
Ripple gehört zu den Altcoins und ist dennoch irgendwie anders. Viele Spekulanten sehen den Ripple als härteste Konkurrenz zum erfolgreichen Bitcoin und die Lager sind entweder sehr für den Ripple und sehen in ihm die Zukunft der Kryptoszene oder lehnen diesen völlig ab. Doch was unterscheidet die beiden Kryptowährungen überhaupt voneinander?
25. Juni 2018
Halving ist ein Mechanismus bei Kryptowährungen
Die nächste Halbierung der Blockbelohnungen auf der Bitcoin-Blockchain findet im Mai 2020 statt. Das sind nicht mal ganz 2 Jahre, in dem die Münz-Belohnung von 12,5 auf 6,25 reduziert wird. Genauer gesagt, es halbiert sich die Bitcoin-Block-Mining-Belohnung jeweils nach 210.000 Blöcken.
21. Juni 2018
BITCOIN — das Mysterium oder der Befreiungsschlag des 21. Jahrhundert
Gerade einmal 10 Jahre ist es her, dass Satoshi Nakamoto mit dem Bitcoin, die erste digitale Münze der Kryptowährung, in die Herzen vieler Menschen etabliert hat. Das Ziel: Ein dezentrales und freies Geldsystem. Der Name Satoshi Nakamoto ist ein Pseudonym und steht entweder für eine einzelne Personen oder einer Gruppe von Personen mit gleichen Interessen. Bis heute ist das Rätsel um den Erfinder nicht gelöst. Und es wurden sicherlich dahingehend viele Nachforschungen angestellt.
07. Juni 2018
Bitcoins: Vom Tal bis an die Spitze
Seit dem sagenhaften Rekordanstieg auf fast 20.000 Dollar im vergangenen Jahr verlor der Bitcoin inzwischen mehr als 60 Prozent an Wert. Gegenwertig kostet ein Bitcoin gerade einmal 7.600 Dollar. Während die Anleger darauf hoffen, dass der Kurs endlich wieder steigt, nutzen Bitcoin-Kritiker das Tief, um das bevorstehende Aus der Kryptowährung zu verkünden. Verunsicherte Anleger neigen dazu, ihre Coin-Bestände zu verkaufen. Zu groß ist die Angst vor einem Totalverlust.
26. Mai 2018
Kommt der Kryptomarkt demnächst wieder in Schwung
Im vergangenen Jahr gab es einen regelrechten Ansturm auf Kryptowährungen, vor allem in Deutschland. Steigende Kurse weckten das Interesse der Öffentlichkeit. Und auf dem Krypto-Markt herrschte eine euphorische Goldgräberstimmung. Diese wurde permanent durch die Berichterstattung der Medien angeheizt. Handelsplattformen und Bitcoin-Börsen schossen wie Pilze aus dem Boden. Dabei richtete auch die Börsenwelt den Fokus auf digitale Coins wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und einige mehr.
17. Mai 2018
Ein Treffen der Blockchain Szene und Pioniere jedes Jahr
Die unberechenbaren Kursschwankungen des Bitcoins sorgen bei Anlegern für gemischte Gefühle. Ende vergangenen Jahres stellte der Bitcoin mit dem Erreichen der 20.000-Dollar-Marke einen Rekord auf. Doch die Euphorie flachte zu Beginn des neuen Jahres schnell wieder ab. Der Preis fiel auf rund 10.000-Dollar und der Kurs hatte Mühe, sich zu halten. Im April konnte die bekannte Kryptowährung innerhalb eines Tages einen Zuwachs von 17 Prozent verzeichnen. Jetzt steht der Blockchain Gipfel an.
16. Mai 2018
Bitcoin oder Ethereum: Wer hat die bessere Performance
Viele interessierte Anleger und Investoren sind verunsichert. Für welche Kryptowährung sollen sie sich entscheiden? Sollen sie in den Marktführer Bitcoin investieren oder verbirgt sich hinter der zweitgrößten Kryptowährung Ethereum das bessere Potenzial? Eine Frage, die sich kaum beantworten lässt. Denn beide Kryptowährungen liefern sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen.
13. Mai 2018
Die Hoffnung der Kleinanleger von Kryptocoins steigt
Keine andere Kryptowährung begeistert die Nutzer so sehr wie der Bitcoin. Mit turbulenten Kursanstiegen und plötzlichen Einbrüchen sorgt der Bitcoin regelmäßig für Schlagzeilen. Nachdem der Kurs im Dezember vergangenen Jahres die 20.000-Dollar-Marke erreichte, war der Bitcoin jedem ein Begriff. Seit Beginn diesen Jahres zeigt sich der Bitcoin eher volatil.

Mehr anzeigen