Tether — die USD-Kryptowährung


Der Kryptocoin Tether, eine der vielen, die in den letzten Jahren installiert wurden, hat den Krypto-Markt durch eine weitere lukrative digitale Währung bereichert. Anders, als viele der erfolgreichen virtuellen Gelder ist der Tether an eine reale Papierwährung, an den US-Dollar (USD), gekoppelt. Daraus folgt: Ändert sich der Kurs des USD, gilt das gleiche für den Tether in die jeweils entsprechende Richtung. Der Wert der digitalen Währung Tether, mit dem Symbol USD ₮, ist durch den USD gedeckt. Nahezu rasant hat sich der Tether einen der vorderen Plätze bei CoinMarketCap gesichert. Das tägliche Handelsvolumen liegt dicht hinter dem Spitzenreiter Bitcoin und hat den Ether bereits hinter sich gelassen. Tether ist also die erste USD-Kryptowährung.

Tether Kurs — Verkuppelt mit dem USD

Die digitale Währung unterstützt derzeit USD, Euro und den japanischen Yen. Der Tether wandelt Bargeld in Kryptowährung um, um den Wert der genannten Fiatgelder zu sichern. Jede Münze wird 1 : 1 abgesichert, sodass 1 USD ₮ immer 1 USD entspricht. Die virtuelle Währung kann von Einzelpersonen verwendet werden, indem sie beispielsweise ein Tether-Wallet erstellen. Unternehmen sowie Börsen, Wallets, Zahlungsdienste wie auch Finanzdienstleistungen oder Bankterminals, ermöglicht der Tether eine anstandslose Verwendung von Fiatwährungen auf den Blockchains. Es haben sich bereits große Unternehmen im virtuellen Währungsökosystem integriert. 


Be your own bank — die Blockchain und der Tether

Durch eine Open-Source-Software, das Omni-Protokoll, werden Token erzeugt. Die Entwickler nutzen dafür die Bitcoin-Blockchain und betten große Datenvolumen in diese. Das mit der Blockchain verbundene Omni-Protokoll stellt eine Ausgabe sowie eine Rücknahme des Tether Coin sicher. Tether Coins sind sowohl einlösbar, wie auch austauschbar, je nach den Nutzungsbedingungen der Tether Limited. Die Tether-Währung wird zu 100 Prozent von realen Währungen auf einem Rücklagenkonto der Tether-Plattform unterstützt. Somit kann die virtuelle Währung lt. den Bedingungen des Unternehmens Tether Limited erworben oder in Fiatgeld umgetauscht werden. 

 

Die Plattform der digitalen Währung ist komplett reserviert, wenn die Summe aller USD ₮, die sich im Umlauf befinden, größer oder gleich dem Saldo der Papierwährung ist, die in der Rücklage gehalten wird. Die digitale Währung ist ausgesprochen transparent. Und jedermann kann sich bei Tether diese Zahlen nahebei Echtzeit darstellen lassen. Zudem sind alle Tether-Münzen zu sehen, die derzeit im Umlauf sind. 

 

Der Tether macht es möglich, Tether-Coins weltumspannend und in Echtzeit zu speichern, zu empfangen sowie zu versenden. Unterdies sind die digitalen Token (Tether Coin) fest an die respektive Ursprungswährung gebunden. 

 

 

Eingabe der Zugangsdaten für absolute Sicherheit

Die Kryptowährung Tether setzt die HMAC-Authentifizierung ein. Das ist eine Art Nachrichtenauthentifizierungscode und basiert auf einer kryptographischen Hashfunktion. Es sollte jede Anfrage mit einem geheimen Schlüssel unterzeichnet sein, der beim Generieren eines neuen API-Schlüssels dargestellt wird. Hierbei erwartet Tether, dass das Signum in allen API-Anforderungen an den Server enthalten ist. Für eine Authentifizierung weist der TetherAPIKey-Baustein den Geheim-Key sowie den Benutzer aus, der somit alle Notwendigkeiten ausführen kann. Jeder API-Schlüssel kann dabei mehrere Berechtigungen haben, wie etwa das Lesen von Salden und Transaktionen. Oder das Erstellen von Transaktionen und Austausch oder Erstellen von Aufträgen. Obendrein stellt Tether eine Händler-API bereit, die nur für diese verfügbar ist. 

 

 

Nutzeffekt der Kryptowährung Tether

Tether ist auf einer kryptographischen offenen Blockchain-Technologie installiert. Durch strenge Sicherheitsvorkehrungen ist sie zudem geschützt. Das Unternehmen möchte die virtuelle Währung nahezu überall integrieren, wo digitales Geld genutzt werden kann sowie an den Standorten wo momentan noch kein Kryptogeld akzeptiert wird. Ein Plus von Tether ist, dass beinahe keine Umwandlungsgebühren erhoben werden. Ferner erhebt die digitale Währung keine Provisionen und gewährt Top-Wechselkurse. Das Übermitteln Tether zu Geldbörsen ist stets frei. Werden USD ₮ zu externen tetherfähigen Wallets gesendet, nimmt das Unternehmen die Blockchain-Kosten auf sich. Das Senden von Tether Coins außerhalb des Wallets unterliegt nicht der Kontrolle von Tether. 

 

 

Schlussbemerkung:

Die digitale Währung Tether basiert, wie viele andere Kryptowährungen, auf der Bitcoin und Ether-Blockchain. Mit dem Unterschied, dass jede Münze eins zu eins durch den US-Dollar, dem Euro oder Yen lt. Unternehmen gedeckt ist und dadurch absolut sicher sein soll. Diese Deckung muss gewährleisten, dass alle Dollar vorhanden sind und auf einem Bankkonto liegen. Tether Limited führt an, dass für jeden ausgegebenen USD ₮ ein USD gehalten wird. Hier kamen vor einiger Zeit darüber Zweifel auf. Nach dem täglichen Handelsvolumen der virtuellen Währung zu urteilen hat dies bisher der Beliebtheit dem Tether Coin vor allem in Deutschland nicht geschadet.